Zur Startseite
  Startseite
.
  Tourismus
Unterkünfte
Angebote & Pauschalen
aktuelle Informationen
Gästekarte Samerberg
Gäste-Information
Programme
Essen & Trinken
virtueller Rundgang
Sehenswertes
Hochries 1.569m
Webcam Hochries
Törwang
Grainbach
Die Kirchen
Die Almen
Die Filze
.
Impressionen / Galerie
Panorama Aussichtskapelle
Gesundheit / Wellness
Anfahrt / Lage
Newsletter für Gäste
Gästeehrungen
.
  Bürgerservice
.
  Rathaus online
.
  Freizeit und Sport
.
  Wirtschaft
.
  Kultur, Vereine
.
  Veranstaltungen
.
  Die Hochries
.
  Service
.
  Kontakt
.
  Partner
.
  Nachbargemeinden
.
.
Tourenplaner Samerberg
 
. . .
.
 
.
 
.
 
Aktuelle Informationen
.
21.04.2017
.
.

Jahresversammlung beim Obst- und Gartenbauverein Samerberg

.
.
Eine heitere und zufriedene Stimmung herrschte bei der 121. Jahres-Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Samerberg im Saal des Gasthauses Maurer in Grainbach. Hierzu konnte Vorsitzender Simon Mayer als Ehrengäste unter anderem Diakon Günter Schmitzberger, Vertreter der Gemeinde und Vereine sowie Kreisfachberater Harald Lorenz als Referenten willkommen heißen. Aus den Berichten der Vorstandschaft ging hervor, dass die 120-Jahr-Feier des Vereins mit Gottesdienst sowie eine Obst-Tausch-Börse sehr gut angekommen waren. Im Rahmen der vom Verein organisierten Obstsbaum-Bestellung wurden auch im vergangenen Jahr wieder rund 100 Oberbäume vermittelt. Als 250. Mitglied konnte Hildegard Rott aus Untereck im Verein begrüßt werden, aufgrund weiterer Eintritte ist die aktuelle Mitgliederzahl bei 260 Frauen und Männern. Die gesamten Aktivitäten des Vereins sind im Internet unter www.ogv-samerberg.de festgehalten und können dort nachgelesen werden. Für heuer sind unter anderem geplant die Fortsetzung der Förderung von Jung-Imkern (sie erhalten als Startkapital vom Verein 50 Euro), eine gemeinsame  Wanderung zur Rhododendren- und Azaleenblüte im Halfinger Moos am 3. Juni sowie am 25. Juni der Tag der offenen Gartentür in Brannenburg und Bad Feilnbach. Der Vereinsausflug führt heuer am Dienstag, 8. August nach Kramsach in Tirol mit Besuch des Hildegard-von-Bingen-Gartens in Brixlegg, des Blumendorfes Alpach im Alpachtal und der Wallfahrtskirche Maria Stein. Das Thema des Blumenschmuckwettbewerbs 2017 lautet „Meine schönste Rose“, Anmeldungen werden beim Vorsitzenden sowie im Kaufhaus Willkommer und im Lagerhaus Bauer angenommen. Erster Bürgermeister Georg Huber nahm zusammen mit Vorstand Simon Mayer die Ehrungen vor. Seit 25 Jahren dem Verein treu sind Susanne Staber aus Graben, Katharina Auer aus Grainbach und Georg Schweinsteiger aus Schadhub. Zum Dank für die vorjährige Teilnahme am Blumenschmuck gab es für alle, die mitgemacht hatten einen Blumenstock, die Erstplatzierten Irmi Wallner, Monika Huber, Maria Wallner, Thomas Hörl, Klara Moser und Elisabeth Graf bekamen zudem noch eine Urkunde und einen Gutschein.  

Fotos: Rainer Nitzsche – Eindrücke von der Jahresversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Samerberg  

 
Unterkunft suchen
weitere News:
21.11.2017
Samerberger bieten wieder Dorf-Advent und Adventsingen– heuer am Sonntag, 17. Dezember in Törwang

.
.
20.11.2017
Hoagascht im Moarhof am Samerberg am 24. November
.
.
09.11.2017
50 mal vom Rhein zum Samerberg – Urlaubsjubiläum

.
.
.
alle Einträge anzeigen alle Einträge anzeigen
.
 
 
Impressum © 2017 Gemeinde und Tourismusverein Samerberg Webdesign & Realisierung UHC Medien